Danke Mama: Schön, dass ich Dich gefunden habe

März 9, 2018 -



Danke Mama, auch wenn ich mich nicht mehr genau an meine Zeugung erinnern kann, da warst Du und Papa mir einfach zu wild und zu laut. Doch ich weiß noch genau, wie es war, als ich im Himmel den Elternkatalog durchforstet habe, um mir meine neuen Eltern auszusuchen.

Du glaubst gar nicht, was für schräge potentielle Mamas und Papas darin zu finden sind. Egal. Irgendwann habe ich Dich ja doch gefunden.

Von Papa stand da leider noch nichts, den hast Du dann ja erst auf der Hochzeit deiner großen Schwester kennen gelernt.

Das Du dann aber gleich mit ihm in die Kiste springst, hätte ich nicht gedacht. Doch ich will mich nicht beschweren, immerhin hat es ja auch gleich beim ersten Mal geklappt.

Nach dem, was ich da für Männer im Katalog gesehen habe, hätten wir beide es wesentlich schlechter treffen können. Mittlerweile mag ich seine brummige Art sogar und finde sie manchmal echt süß.

Nur verstehe ich nicht, dass er dann mit Dir auch immer dicker wurde. Doch warte mal ab, bis ich laufen kann, dann kriegen wir das schon wieder hin.

Ich verspreche Dir heute wieder mein Bestes zu geben, Dir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Euer Finn (Babytalk – Charmeur)

Beitragsfoto: Evgeny Atamanenko / shutterstock

Das könnte Dich auch interessieren


Juniorexpertentipp – „Lasst mich doch einfach mal schreien“

Baby schreit – Der humorvolle Babyschrei-Expertenbeitrag von unserem jüngsten Experten „Karlchen“ (6 Monate alt). Oh je, Mama hat schon wieder Stress. Was soll ich bloß machen? Wenn sie mich doch einfach mal auskotzen und etwas weinen lassen würde. Mir fehltWeiterlesen

Danke Mama: Für eine wunderschöne Schwangerschaft

Guten Morgen liebste Mama, es ist so schön meine Schwangerschaft mit Dir zu teilen. Ich kann es noch immer nicht fassen, dass Du mich nun schon fast 9 Monate lang in deinem Bauch getragen und dein Essen mit mir geteiltWeiterlesen

Danke Mama: dass Du mich geboren hast

Geburt: Mama, nachdem es mir dann doch zu eng wurde und ich es nicht mehr ausgehalten habe, habe ich mich auf den Weg gemacht. Wollte doch unbedingt wissen, wie Du aussiehst und ob Du Dich wirklich so freust, mich inWeiterlesen

Meistgelesen!



Clustern – Wenn sich das Baby zur Raupe Nimmersatt entwickelt

Clustern – Aktuell wird Marie (11 Monate alt) nachts häufig wach, um kurz an meiner Brust zu nuckeln und zurück ins Träumeland zu schweben. Für einige Zeit kam sie mit Pausen von 4 bis 5 Stunden sehr gut klar. DasWeiterlesen



Unser Sponsor, der Mutter und Kind bestens versorgt:


Curaprox Schnuller und Zahnbürsten


Curaproxbaby Schnuller Werbung

So könnt ihr alle die Hebammen unterstützen:


Weltrekord für Hebammen Damit auch in Zukunft Babys geborgen geboren werden_