Expertin für Geburtshilfe: Unsere Babytalk-Hebamme Dayo Oliver

3. Mai 2017 -



Mit Freude möchten wir Euch heute die zukünftige Expertin für Geburtshilfe Dayo Oliver vorstellen. Sie wird uns als Expertin zur Seite stehen und regelmäßig Beiträge veröffentlichen und Live-Chats rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt, Säuglingspflege und Wochenbett auf Babytalk halten.

Dayo kam 1981 in Zug als Tochter einer Schweizerin und eines US Amerikaners auf die Welt. Nach der Matura auf einer Internationalen Schule besuchte sie die Hebammenschule St. Gallen.

Seit 2006 arbeitet sie als Dipl. Hebamme im Seespital Horgen. Während zwei Jahren wirkte Dayo Oliver nebenberuflich in einer Arztpraxis mit Spezialgebiet Fertilitätsprobleme und künstliche Befruchtung.

Am Seespital arbeitet sie im Gebärsaal, auf dem Wochenbett, im Kurswesen, in der Akupunktur-Sprechstunde sowie in der Praxis der Frauenklinik. Seit Beginn ihrer Ausbildung hat sie rund 300 Kinder zur Welt gebracht.

Der Beruf der Hebamme

Der Beruf als Hebamme ist für Dayo Oliver mit viel Leidenschaft verbunden. Sie lebt seit 19 Jahren mit ihrem Partner in einer festen Beziehung und ist Mutter von zwei Söhnen und einer Tochter.

Die ersten Themen, die Dayo für uns hier veröffentlicht, werden sich mit Hypnobirthing befassen. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns, dass wir so viel Kompetenz mit an Bord haben.

Dayo steht jeden letzten Mittwoch im Monat live von 18 – 19 Uhr für Eure Fragen auf Facebook zur Verfügung. Start ist der 30. August 2017. Um uns Eure Fragen, vor ab mitzuteilen klickt einfach auf das untenstehende Bild.

Auf eine wundervolle gemeinsame Zeit, liebe Dayo!

 


Das könnte Dich auch interessieren


Hypnobirthing, die sanfte Geburt – Expertenrat

Wir freuen uns Euch heute den ersten Expertenbeitrag unserer Hebamme Dayo Oliver präsentieren zu können. Hypnobirth ® ist eine sogenannte sanfte Geburt. Die Frau lernt, sich in Hypnose bzw. Tiefenentspannung zu versetzen – diese löst Ängste und körperliche Anspannungen auf.Weiterlesen

Natürliche Geburtseinleitung – Expertenrat

Wie mühsam ist es doch, wenn der Geburtstermin überschritten wurde. Wenn die Wehen nicht bald von alleine starten, „muss“bzw. wird nachgeholfen. Weil medikamentös ausgelöste Wehen unangenehmer sein können als natürliche, probieren viele Frauen alternative Methoden der Geburtseinleitung. Alle diese MassnahmenWeiterlesen

Meistgelesen!



Clustern – Wenn sich das Baby zur Raupe Nimmersatt entwickelt

Clustern – Aktuell wird Marie (11 Monate alt) nachts häufig wach, um kurz an meiner Brust zu nuckeln und zurück ins Träumeland zu schweben. Für einige Zeit kam sie mit Pausen von 4 bis 5 Stunden sehr gut klar. DasWeiterlesen



Neu: unsere sympathische Facebookgruppe mit unseren Experten:

Jetzt neu: Der Babytalk-Youtube-Kanal!



Curaprox Schnuller und Zahnbürsten



Curaproxbaby Schnuller Werbung

Anzeige


Sichere Dir jetzt unsere Babytalk-Erstausstattungsliste: